SEMINAR

MitarbeiterInnen sozialer Einrichtungen sind gefordert, ihre Interventionen an jenen Zielen auszurichten, die mit dem/der KlientIn erarbeitet bzw. ausgehandelt wurden. Herausfordernd ist die Vereinbarung verbindlicher Ziele für beide Seiten dann, wenn es Widersprüche zwischen den Zielen der Auftraggeber und jenen der KlientInnen gibt.

Nutzen wir zwei Seminartage um Verstand und Gefühl in Balance zu bringen und die eigene Standfestigkeit und Freude in unserer täglichen arbeit zu stärken.

Info

Gültig von: 
21.06.2018
Gültig bis: 
22.06.2018
Preis: 
0,00
Stichworte: 
Soziale Arbeit; Herausforderungen in Beratung und Betreuung; Professionalität; Freude