Sexismus. Sexismusdebatten. Sexualökonomien.

Sexismus und Sexismusdebatten. Begehren u Verantwortung.

cf.: http://disseminationsdjayphilpraxkaucic.blogspot.co.at/2018/01/sexismus-...

#Me Too!? Sexismus, Sexismusdebatten
Begehren bewegt sich immer durch all die spezifischen Machtkategorien, die einen geo-historischen Kontext ausmachen (Elspeth Probyn 1996), wenn auch trotz allem einzigartig und singulär. Gesellschaft als Spurung (Derrida) ?relationaler Singularitäten? (Probyn). .........................

Die ParaNoia lebt, solange es Libido geben wird. Wir müssen sie einhegen, nicht rationalisieren, einhegen und pflegen, sprich zivilisieren, bilden.
Nicht jeder Mensch kann und will in die Öffentlichkeit mit persönlichen und gleichzeitig politisch-gesellschaftlichen Leidensthematiken.
Die Philosophische Praxis bietet hierfür den geeigneten Ort und wie ich denke eine geeignete, weil angemessene intellektuelle Intimität des behutsamen, mikrologischen Gespräches zwischen zwei Menschen. Face à Face. Open End. .................................................................................
So auch heute (16. 11. 2017) in Brünn. Zu Gast bei mir und in seriöser, ernsthafter Interrelation zueinander verbrachten wir einen heilsamen, respektvollen und freundschaftlichen Nachmittag im Café in halböffentlicher, geschützter Atmosphäre.
Eine schöne und ruhige Gesprächssituation als PP mit teilweise frappierenden Inhalten (Erzählungen und Analysen) zwischen mir und einer tschechischen Lehrerin. LG, G. K. / Djay PhilPrax
Philosophische Praxis, Praktische Philosophie, Dekonstruktion
...................................................................................
mehr vgl. meinen BlogPost:
https://disseminationsdjayphilpraxkaucic.blogspot.co.at/2017/11/verirrte... und

http://disseminationsdjayphilpraxkaucic.blogspot.co.at/2018/01/sexismus-...

Gültig von: 
27.12.2017
Gültig bis: 
26.12.2019
Begehren bewegt sich immer durch all die spezifischen Machtkategorien, die einen geo-historischen Kontext ausmachen (Elspeth Probyn 1996), wenn auch trotz allem einzigartig und singulär. Gesellschaft als Spurung (Derrida) ?relationaler Singularitäten? (Probyn).
Stichworte: 
Sexismus, Sexismusdebatten, Sexualökonomien, Begehren, Verantwortung, Kommunikation, Philosophische Praxis